Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung dieser Webseite zu ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis. Wir nehmen an, dass Sie damit einverstanden sind, falls Sie diese Webseite weiter besuchen.

Ihre Cookie-Einstellungen
Ihre Einstellungen wurden aktualisiert.
Damit die Änderungen wirksam werden, löschen Sie bitte Ihre Browser-Cookies und den Cache und laden dann die Seite neu.

Die Checkmk-Konferenz #6 steht an! Regulärer Verkauf endet in . Tickets hier!

Werk #1035: Do not fail on errors in *.mk files anymore - except in interactive mode

KomponenteCore & Setup
TitelDo not fail on errors in *.mk files anymore - except in interactive mode
Datum2014-06-30 11:42:04
Checkmk EditionCheckmk Raw Edition (CRE)
Checkmk Version1.2.5i5
LevelProminent Change
KlasseBug Fix
KompatibilitätKompatibel - benötigt kein manuelles Eingreifen

If a syntax error in main.mk or other *.mk files occurs, Check_MK used to abort any operation. This is nasty when for example a new variable that has been introduced in a new version is not known in an older version of Check_MK and thus after a version downgrade the configuration cannot be activated any more.

The behaviour has now changed so that in case of such an error Check_MK will only abort in interactive mode, i.e. if the standard output is a terminal. That means that WATO will always try to activate Changes. You can force the old behaviour by adding the new option --interactive.