Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung dieser Webseite zu ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis. Wir nehmen an, dass Sie damit einverstanden sind, falls Sie diese Webseite weiter besuchen.

Ihre Cookie-Einstellungen
Ihre Einstellungen wurden aktualisiert.
Damit die Änderungen wirksam werden, löschen Sie bitte Ihre Browser-Cookies und den Cache und laden dann die Seite neu.

Werk #0238: vsphere monitoring: new option to skip placeholder vms in agent output

KomponenteChecks & Agents
Titelvsphere monitoring: new option to skip placeholder vms in agent output
Datum2013-12-04 11:08:47
Checkmk EditionCheckmk Raw Edition (CRE)
Checkmk Version1.2.3i7
LevelTrivial Change
KlasseNew Feature
KompatibilitätKompatibel - benötigt kein manuelles Eingreifen

When using a Site Recovery Manager (SRM) some of the virtualmachines are only used as fallback. The new agent_vsphere option -p allows to suppress any output regarding placeholder vms. Placeholder vms are identified by not having an assigned VirtualDisk Device. The option is also configurable via the WATO rule "Check state of VMWare ESX via vSphere"