Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung dieser Webseite zu ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis. Wir nehmen an, dass Sie damit einverstanden sind, falls Sie diese Webseite weiter besuchen.

Ihre Cookie-Einstellungen
Ihre Einstellungen wurden aktualisiert.
Damit die Änderungen wirksam werden, löschen Sie bitte Ihre Browser-Cookies und den Cache und laden dann die Seite neu.

Die Checkmk-Konferenz #6 steht an! Regulärer Verkauf endet in . Tickets hier!

Werk #0375: LDAP: Now handling user-ids with umlauts

KomponenteGUI
TitelLDAP: Now handling user-ids with umlauts
Datum2013-12-17 10:02:49
Checkmk EditionCheckmk Raw Edition (CRE)
Checkmk Version1.2.5i1
LevelTrivial Change
KlasseBug Fix
KompatibilitätKompatibel - benötigt kein manuelles Eingreifen

User-IDs with umlauts seem to be used in some installations. We added one new configuration options to handle those User-IDs. The default is now that multisite replaces the umlauts ü, ö, ä, ß with two letters ue, oe, ae, ss. Other umlauts are left untouched. Another option is that users with umlauts are simply skipped and not synced into multisite.

Please note: Users with umlauts need to login with their umlaut login name. After login, the username is always used without umlauts within multisite.

Maybe we make multisite handle umlauts correctly one day, but for the moment this change could have too many unwanted results.